ASF Wandsbek hat gewählt!

Am 15. Februar fand im Kreisbüro Wandsbek die Kreisvollversammlung der Wandsbeker Genossinnen zur Wahl des neuen ASF Kreisvorstandes statt. Als Wahlleitung konnten wir Aydan Özoguz begrüßen, die trotz aufregender und spannender Zeiten in Berlin gerne diesen Termin in ihrem Wahlkreis wahrnahm.

Somit rückte das Vorhaben Wahl fast in den Hintergrund – so viel spannender war der Austausch und die Diskussion über aktuelle Themen wie: GroKo/NoGroKo-Kommunikation innerhalb der Partei, #SPDerneuern, Stimmung in Berlin – Stimmung an der Basis und vieles mehr.

Offener Dialog

Die gute Atmosphäre ermöglichte einen hochspannenden, offenen Dialog sowie das Austauschen von zum Teil auch kritischen Meinungen auf Augenhöhe. Wir hatten viel zu wenig Zeit und werden das Gespräch sowie die Diskussion mit Aydan zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen unserer Vorstandsarbeit fortsetzen.

Die Wahl selbst verlief dann unter Aydans Leitung zügig, und der neue ASF Wandsbek Vorstand 2018-2020 besteht neben der Vorsitzenden aus zwei Stellvertreterinnen sowie acht Beisitzerinnen. Dazu kommen Vorschläge zur Wahl bzw. Entsendung in andere SPD Gremien (ASF Landesvorstand, Wandsbek Kreisvorstand) bzw. den Landesfrauenrat.

Ein großes Danke geht für die gute Mitarbeit an alle Genossinnen, die in den vergangenen zwei Jahren die Arbeit der ASF Wandsbek mitgestaltet wie geprägt haben.

Neuer Schwung in der ASF Wandsbek

Im neuen Vorstand begrüßen wir auch drei Genossinnen, die nicht einmal ein Jahr in der SPD Mitglied sind, aber seit der Wahl 2017 bereits aktiv in der ASF mitarbeiten und sich im Vorstand engagieren sowie Verantwortung übernehmen wollten. Über den Wandsbeker Kreisvorstand haben wir über den in den Statuten vorgesehenen Weg einen Antrag beim Kreisvorstand gestellt und alle drei durften sich zur Wahl stellen. Das bringt neuen Schwung in die ASF Wandsbek und zusammen mit den Genossinnen aus den verschiedenen Distrikten, Behörde, Jusos und Bürgerschaft stellen wir eine Truppe, mit der zu rechnen ist.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Ruth Helmdach

Stellvertreterinnen: Laura Frick und Ulrike Hansen

Beisitzerinnen: Elke Badde, Erna Ellendt, Fariba Hatami, Dora Heyenn, Marietta Hülser, Dagmar Markgraf, Victoria Nachbar, Seher Tunc