Bürgersaal Wandsbek (Bild: Marc Buttler)

Bezirksversammlung reduziert Betrieb

Die Bezirksversammlung Wandsbek wird am Donnerstag als Präsenzsitzung stattfinden. Es wird wohl eine der kürzesten. Die Fraktionsvorsitzenden der rot-grünen Koalition und der Oppositionsfraktionen von CDU, FDP und Linken verständigten sich gestern darauf, die angemeldeten Debatten von SPD, CDU und Linken zu streichen. Die Bezirksversammlung soll zudem nur mit der Hälfte ihrer gesetzlichen Abgeordneten tagen.

Ein begrenzter Zugang für Besucher/-innen zur Bezirksversammlung ist möglich. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme unbedingt bis zum 16.12.2020, 12 Uhr an (bezirksversammlung@wandsbek.hamburg.de). Vertreter/-innen der Presse haben die Möglichkeit, nach vorheriger Anmeldung an der Sitzung teilzunehmen. Die Sitzung wird auf der Internetseite der Bezirksversammlung Wandsbek übertragen. Sie erreichen die Seite unter folgendem Link: https://www.hamburg.de/wandsbek/bezirksversammlung/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top