Dies ist ein Beitrag von:

Digitaler Girls‘ Day: Einblicke in den Beruf einer Politikerin

Am 22. April 2021 ist wieder Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag. An diesem bundesweiten Aktionstag laden Unternehmen und Organisationen Schülerinnen ein, verschiedene Berufe zu erkunden. Auch die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoğuz beteiligt sich wieder daran und lädt ein Mädchen aus Ihrem Wahlkreis zu einem spannenden Programm ein.

Dazu Aydan Özoğuz: „Aufgrund der aktuellen Lage können wir in diesem Jahr leider nur ein digitales Programm anbieten, welches aber nicht weniger spannend ist. Das Mädchen, das aus meinem Wahlkreis teilnehmen kann, erwartet spannende Gesprächsrunden mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden, Rolf Mützenich, und den weiblichen Abgeordneten der Fraktion.

Während eines interaktiven Planspiels schlüpft sie in die Rolle einer Abgeordneten und erlebt wie ein Gesetz entsteht. Darüber hinaus erfährt meine Teilnehmerin etwas über die Fraktion als Arbeitgeberin, die wie jeder andere Betrieb auch ausbildet. Hier bietet sich die Möglichkeit, mit Mitarbeiterinnen und Azubis der SPD-Bundestagsfraktion ins Gespräch zu kommen.
Und natürlich bieten wir auch genügend Raum, um sich zu vernetzen und untereinander auszutauschen“.

Das Programm richtet sich an Mädchen im Alter von ca. 14 bis 18 Jahren.
Bewerbungen bitten wir bis spätestens Freitag, den 26. März an folgende Adresse zu richten: aydan.oezoguz.wk@bundestag.de

Für Rückfragen:
Wahlkreisbüro Aydan Özoğuz, MdB
Nuray Paulsen, Büroleiterin
Tel.: 040 / 526 05 763

Scroll to Top