Vor der Eröffnung: Mit der SPD die neue U-Haltestelle Oldenfelde besichtigen

Update: Wir sind inzwischen ausgebucht und können leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen!

Die SPD Wandsbek lädt ein zu einer ganz besonderen Veranstaltung: Gemeinsam mit Hamburgs Finanz- und Bezirkssenator Dr. Andreas Dressel und den beiden SPD-Wahlkreisabgeordneten Ole Thorben Buschhüter (Rahlstedt) und Lars Pochnicht (Farmsen-Berne/Bramfeld) kann die neue U-Bahnhaltestelle Oldenfelde der Linie U1 besichtigt werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Aktuelles über die politischen Planungen zum Ausbau des ÖPNV-Angebotes in Hamburg und zum Baustellenfortschritt der neuen U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde und erhalten von den Projektverantwortlichen der Hamburger Hochbahn AG exklusiv Zutritt noch bevor die offizielle Einweihung und Eröffnung gefeiert wird. Die neue Haltestelle bietet direkten Zugang für mehr als 5.000 Anwohnerinnen und Anwohner im näheren Einzugsgebiet der U-Bahnlinie und verkürzt somit Fahrtzeiten.

Die geführte Baustellenbesichtigung findet statt am Freitag, den 20. September 2019 von 15 bis 17 Uhr. Treffpunkt ist die Baustellenfläche Am Knill zwischen Greifenberger Straße und Fünfstück in Oldenfelde.

Eine Anmeldung bis zum 19.09.2019, 12 Uhr ist erforderlich per E-Mail im SPD-Kreisbüro Wandsbek unter hh-wandsbek@spd.de oder telefonisch unter 68944510.