Dies ist ein Beitrag von:

Stadtplanung transparent – Fachbegriffe werden verständlich erklärt

Auf der Webseite des Bezirksamtes Wandsbek können sich ab sofort alle Interessierten über die Fachbegriffe der Stadtplanung informieren. Die rot-grüne Koalition reagiert damit auf die zahlreichen Fragen der Bürgerinnen und Bürger im Zuge des verstärkten Wohnungsbaus in Wandsbek und will für Verständlichkeit und Transparenz sorgen. Dazu Rainer Schünemann, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Fachsprecher für Stadtplanung: „Wir wollen allen die Möglichkeit geben, die manchmal doch sehr spezielle Sprache der Stadtplaner zu verstehen, um sich bei Bauvorhaben informieren zu können.“

Auf der Website des Bezirkes Wandsbek (http://www.hamburg.de/stadtplanung-wandsbek/) wurde das Begriffslexikon der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) „Fachbegriffe der Stadtplanung und des Bauplanungsrechts – verständlich erklärt“ eingebaut, so dass das Lexikon an einer zentralen Stelle aktuell gehalten und bearbeitet wird.

Das bestehende Lexikon soll noch um einige weitere Begriffe ergänzt werden wie z.B. Baustufenplan, angebotsorientierter Bebauungsplan, Umweltprüfung oder informelle Planungen, um nur einige zu nennen. Schünemann weiter: „So wird eine Sammlung der gängigen Fachbegriffe aus der Stadtplanung zusammengestellt und für Laien verständlich erklärt – ein großer Schritt in Richtung Transparenz.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top