Kultur

Wandsbeks Kulturlandschaft ist vielfältig und lebendig. Die kulturschaffenden Vereine und Einrichtungen in unserem Bezirk leisten eine hervorragende und unverzichtbare Arbeit, die wir wertschätzen und unterstützen. Die Förderung gesellschaftlicher Teilhabe ist Ankerpunkt unserer Kulturpolitik für den Bezirk Wandsbek. Wir sind stolz, dass die Stadtteilkultur in Wandsbek zur Attraktivität des Bezirks und zur Lebensqualität der Menschen durch ihre besonders engagierte Arbeit beträgt - dieses Engagement unterstützen wir und bauen es weiter mit aus.

 

Bedrohtes Dach des Wagnerhofes soll gerettet werden

Von SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek | 30. Juni 2021 | 0 Kommentare

Das reetgedeckte Dach des Wagnerhofes im Museumsdorf Volksdorf ist durch Schädlingsbefall bedroht und muss erneuert werden. Dazu leistet Wandsbek einen Anteil und hat im Haushaltsausschuss der Bezirksversammlung 4.750,00 Euro für die baufachliche Antragsprüfung und Bewertung des Schädlingsbefalls zur Verfügung gestellt. Die komplette Sanierung des Daches (Dachbelag und Lattung) kostet […]

Ludwig-Baumann-Park für das Wohngebiet Jenfelder Au

Von SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek | 19. Juni 2021 | 0 Kommentare

Im Wohngebiet Jenfelder Au soll eine Freifläche in der Nähe der Kurt-Oldenburg-Straße durch das Bezirksamt gestaltet und im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung Ludwig-Baumann-Park benannt werden. Mit dieser Benennung soll der langjährige Vorsitzende der Bundesvereinigung Opfer der NS-Militärjustiz anlässlich seines 100. Geburtstages gewürdigt werden. André Schneider, Vorsitzender der Wandsbeker Bezirksversammlung: […]

Startschuss für das neue kulturelle Zentrum im Herzen Bramfelds

Von SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek | 3. Mai 2021 | 0 Kommentare

Für rund 1,3 Millionen Euro wird das Försterhaus in Bramfeld instandgesetzt und die Kultur- und Bildungsarbeit vor Ort gestärkt Seit knapp 40 Jahren hat das Bramfelder Stadtteilkulturzentrum BraKuLa (Bramfelder Kulturladen e.V.) seinen festen Platz im historischen Ortskern. Mit der Instandsetzung des denkmalgeschützten Försterhauses auf demselben Gelände wird zusätzlicher Raum […]

Rot-Grün setzt sich für Begegnungszentrum beim Hospital zum Heiligen Geist ein

Von SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek | 23. November 2020 | 0 Kommentare

Die rot-grüne Koalition in Wandsbek setzt sich dafür ein, dass das auf dem Gelände des Hospitals zum Heiligen Geist geplante Begegnungszentrum mit Bundesmitteln gefördert wird. Xavier Wasner, Regionalsprecher Alstertal der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Das Begegnungszentrum für das Quartier Hinsbleek soll das Hobby&Treff ersetzen und auf größerer Fläche als bisher zu […]

Zukunft der Schule Lienaustraße als Stadtteilzentrum

Von SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek | 7. Oktober 2020 | 0 Kommentare
Die ehemalige Berner Schule Lienaustraße in Farmsen-Berne, Foto: Marc Buttler

Die Schule Lienaustraße soll nach dem Willen der Wandsbeker rot-grünen Koalition zu einem gut angenommenen Mittelpunkt des Stadtteils werden nachdem es nicht gelungen ist, den Schulbetrieb dort wieder aufzunehmen. Marc Buttler, Vorsitzender der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Wir setzen uns dafür ein, dass in die Schule Lienaustraße wieder Leben einkehrt und […]

Geschichtlich-archäologischer Rundgang durch Hummelsbüttel

Von Redaktion | 25. August 2020 | Kommentare deaktiviert für Geschichtlich-archäologischer Rundgang durch Hummelsbüttel

Der Bürgerschaftsabgeordnete für das Alstertal und die Walddörfer, Dr. Tim Stoberock, lädt zum geschichtlich-archäologischen Rundgang durch Hummelsbüttel am 11. Oktober 2020 um 11 Uhr ein. Treffpunkt: Hummelsbüttler Markt (Haspa). Ein geführter Rundgang von der Steinzeit über die Bronzezeit bis hin zu Hummelsbüttels jüngerer Vergangenheit als altes Bauerndorf. Coronabedingt ist […]

Sanierung des Sasel-Hauses unter Dach und Fach

Von Redaktion | 27. Januar 2020 | 0 Kommentare

SPD und Grüne fördern mit 600.000 Euro die Dachsanierung des beliebten Stadtteilkulturzentrums Sasel-Haus. Ein entsprechender Antrag der Regierungsfraktionen wird am 29. Januar in der Bürgerschaft behandelt. Für die Sanierung werden insgesamt 900.000 Euro benötigt. Neben den Bürgerschaftsmitteln aus dem Sanierungsfonds Hamburg 2020 unterstützen auch der Bezirk und der Quartiersfonds […]

Unterstützung für das KulturWerk in Rahlstedt

Von Ulrike Nickel | 23. August 2019 | 0 Kommentare

Der Verein KulturWerk Rahlstedt e.V. hat zwei Sondermittelanträge an die Wandsbeker Bezirksversammlung gerichtet, die auf der gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen wurden. Seit 2016 nutzt der Verein ein Ladengeschäft im Boizenburger Weg 7 und hat wie in den vorangegangenen Jahren einen Mietkostenzuschuss beantragt. Cem Berk, stellvertretender Vorsitzender der Wandsbeker SPD-Fraktion: […]

Frischekur für die Bücherhallen in Steilshoop und Bramfeld aus dem Sanierungsfonds der Bürgerschaft

Von Ulrike Nickel | 16. Januar 2019 | 1 Kommentar

Die öffentlichen Bücherhallen in Hamburg sind zentrale Orte für Bildung, Kultur und Begegnung und feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum als Stiftung. Um nötige Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen zu ermöglichen, wollen die rot-grünen Regierungsfraktionen insgesamt 2,91 Millionen Euro aus dem Sanierungsfonds zur Verfügung stellen und werden dazu einen entsprechenden […]

Schule in der Lienaustraße soll für den Stadtteil erhalten bleiben

Von Ulrike Nickel | 4. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Die Wandsbeker Bezirksversammlung bekräftigt ihre Forderung, das denkmalgeschützte Schulgebäude in der Lienaustraße zu erhalten und für soziale, kulturelle und sportliche Zwecke zu nutzen. Im Stadtteil besteht ebenfalls ein großes Interesse, das Gebäude zu erhalten und zu nutzen, eigens dafür hat sich der Verein „Kultur- und Bildungszentrum Berne“ gegründet, der […]

Scroll to Top