Verkehr

Neubau der Meiendorfer Straße: Nächster Bauabschnitt kommt

Kürzlich wurden dem bezirklichen Verkehrsausschuss die Planungen für den zweiten Bauabschnitt für den Neubau der Meiendorfer Straße vorgestellt. Gebaut wird im Streckenabschnitt zwischen der Einmündung der Saseler Straße bis kurz vor den Schierhornstieg. Die Bauarbeiten erfolgen hier im Zusammenhang mit der Erschließung des neuen Verbrauchermarkts im alten Kröger-Hof, der …

Neubau der Meiendorfer Straße: Nächster Bauabschnitt kommt Weiterlesen »

Eine „eigene“ Bushaltestelle für die Otto-Hahn-Schule

Die Otto-Hahn-Schule in Jenfeld erhält eine „eigene“ Bushaltestelle direkt vor der Tür. Wie der HVV nun mitteilte, wird auch dem Wunsch von Eltern und Kommunalpolitik entsprochen, die Haltestelle nach der Schule zu benennen. Bei der Wandsbeker SPD-Fraktion löste diese Nachricht ebenso große Freude aus, wie beim Elternrat der Schule. …

Eine „eigene“ Bushaltestelle für die Otto-Hahn-Schule Weiterlesen »

Für ein attraktives Quartier: Tempo 30 für die Jenfelder Au

Das Wohngebiet Jenfelder Au soll sich nach seiner Fertigstellung dadurch auszeichnen, dass es hohe Standards im Hinblick auf die Umweltverträglichkeit, die Familienfreundlichkeit und die Lebensqualität erfüllt. Deshalb setzt sich die Wandsbeker SPD-Fraktion auch weiter dafür ein, dass im gesamten Gebiet künftig Tempo 30 gilt. Diese Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit und …

Für ein attraktives Quartier: Tempo 30 für die Jenfelder Au Weiterlesen »

SPD fordert weitere Bürgerbeteiligung

Planungen zur Fußgängerbrücke Poppenbüttel und zum P+R-Haus vorgestellt Die SPD-Bezirksfraktion Wandsbek begrüßt die nun zuletzt im Regionalausschuss Alstertal durch Vertreter aller beteiligten Stellen (Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sowie Deutsche Bahn AG) vorgestellten Planungen zum Bau der neuen Fußgängerbrücke, dem barrierefreien Ausbau der …

SPD fordert weitere Bürgerbeteiligung Weiterlesen »

Rot-Grün stoppt Gleisüberbauung in Berne

Die Überbauung der Gleisanlagen am U-Bahnhof Berne wird nicht durchgeführt. Die SPD-GAL-Koalition in Wandsbek stoppte in einer Sitzung des Planungsausschusses der Bezirksversammlung die Fortführung der bisherigen Planungen. Es war vorgesehen, den Bereich südlich des Bahnhofs zu überdeckeln und mit einem großen Discounter zu bebauen. Die Anwohner in Berne und …

Rot-Grün stoppt Gleisüberbauung in Berne Weiterlesen »

Das StadtRAD erreicht den Wandsbeker Kern – wie geht es weiter?

In diesen Tagen haben die Arbeiten zur Errichtung von StadtRAD-Leihstationen am Wandsbeker Markt begonnen. Die Wandsbeker SPD-Fraktion begrüßt diesen Ausbauschritt des Leihfahrrad-Netzes und kündigte an, sich für den weiteren Ausbau im Bezirk stark zu machen. „Endlich gibt es auch eine zentrale StadtRAD-Anbindung in unserem Bezirk“ freut sich Lars Kocherscheid-Dahm, …

Das StadtRAD erreicht den Wandsbeker Kern – wie geht es weiter? Weiterlesen »

Die Brücke ins Nichts in Poppenbüttel – keine Brücke und kein P+R-Haus in Sicht?

Der nicht zu Ende geführte Umbau der Verkehrsanlage Poppenbüttel ist weiterhin ein großes Ärgernis vor Ort und wird durch den „Treppenstummel“ der ins Leere führt symbolträchtig dokumentiert. Daher fordert die SPD-Bezirksfraktion Wandsbek erneut die Entsendung von Referenten aus der Fachbehörde in den Regionalausschuss Alstertal, um dort den Mitgliedern des …

Die Brücke ins Nichts in Poppenbüttel – keine Brücke und kein P+R-Haus in Sicht? Weiterlesen »

SPD für Anwohnerparken in der Herthastraße und am Erntingweg

Mit Eröffnung des neuen Einkaufszentrums in Bramfeld hat sich die Parksituation in der Herthastraße und im Erntingweg nochmals zugespitzt; die beiden Straßen sind nahezu zu jeder Tageszeit komplett zugeparkt. Für die Anwohner der beiden Straßen bedeutet dies, dass sie ihre Fahrzeuge entweder in weiter Entfernung oder aber verkehrswidrig abstellen …

SPD für Anwohnerparken in der Herthastraße und am Erntingweg Weiterlesen »

Meiendorfer Weg: Querungshilfe kommt!

Bezirksversammlung beschließt SPD-Antrag zur Entschärfung der Situation Die Geschwindigkeitssituation auf dem Meiendorfer Weg beschäftigte die Bezirksversammlung Wandsbek auch während ihrer ersten Arbeitssitzung der neuen Wahlperiode. In einem Debattenantrag der SPD wurden die Forderungen der Bezirkspolitik nach schnellem Handeln bekräftigt. Wie am Rande der Sitzung bekannt wurde mit Erfolg: Denn …

Meiendorfer Weg: Querungshilfe kommt! Weiterlesen »

Scroll to Top