Parkourspielplatz im Eilbektal

Im Wandsbeker Eilbektal ist ein Parkourspielplatz neu entstanden, der jetzt eingeweiht wurde. Kernstück des Spielplatzes ist ein Drachen, der aus Sport- und Spielgeräten für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Seniorinnen und Senioren besteht. Durch diese Gestaltung ist der Spielplatz attraktiv für alle Generationen und kann für unterschiedliche Sportarten genutzt werden.

Dazu Julia Funk, Fachsprecherin für Verbraucherschutz der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Schon die Ideenwerkstatt zur Gestaltung des Spielplatzes 2019 hat gezeigt, wie groß das Engagement der anwesenden Akteurinnen und Akteuren war. Sämtliche Wünsche von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wurden intensiv diskutiert und im finalen Konzept berücksichtigt. Bei der Einweihungsfeier zeigte sich auch schnell, dass Groß und Klein diesen Parkourspielplatz gemeinsam nutzen und dort gemeinsam Spaß haben werden. Dieser Ort verbindet dank seines Standortes und seines Angebots mehrere Generationen miteinander. Im Ergebnis ist dieser generationsübergreifende Aufenthaltsort nicht nur ein Gewinn für den Stadtteil Eilbek, sondern ein Gewinn für den ganzen Bezirk. Die Beteiligung des Bezirksamtes, der Landschaftsarchitektin Frau Haubrich, Jugendclub Eilbek, Calix Hamburg und allen von den weiteren Mitwirkenden waren unerlässlich für die Verwirklichung des Projektes.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top