Die Brücke ins Nichts in Poppenbüttel – keine Brücke und kein P+R-Haus in Sicht?

Der nicht zu Ende geführte Umbau der Verkehrsanlage Poppenbüttel ist weiterhin ein großes Ärgernis vor Ort und wird durch den „Treppenstummel“ der ins Leere führt symbolträchtig dokumentiert. Daher fordert die SPD-Bezirksfraktion Wandsbek erneut die Entsendung von Referenten aus der Fachbehörde in den Regionalausschuss Alstertal, um dort den Mitgliedern des

Die Brücke ins Nichts in Poppenbüttel – keine Brücke und kein P+R-Haus in Sicht? Read More »

Wandsbek wird rot-grün!

Thomas Ritzenhoff als neuer Bezirksamtsleiter nominiert Am Freitag soll der Koalitionsvertrag für Wandsbek zwischen SPD und GAL unterzeichnet werden. Dazu laden beide Bezirksfraktionen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz ein: Freitag, 10. Juni, 10.30 Uhr, Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 Die Verhandlungen zwischen den zukünftigen Koalitionspartnern sind erfolgreich beendet worden, am 9.

Wandsbek wird rot-grün! Read More »

SPD für Anwohnerparken in der Herthastraße und am Erntingweg

Mit Eröffnung des neuen Einkaufszentrums in Bramfeld hat sich die Parksituation in der Herthastraße und im Erntingweg nochmals zugespitzt; die beiden Straßen sind nahezu zu jeder Tageszeit komplett zugeparkt. Für die Anwohner der beiden Straßen bedeutet dies, dass sie ihre Fahrzeuge entweder in weiter Entfernung oder aber verkehrswidrig abstellen

SPD für Anwohnerparken in der Herthastraße und am Erntingweg Read More »

In Rahlstedt geht es los

Bezirksversammlung beschließt einstimmig Neugestaltung des Bahnhofsareals Die Bezirksversammlung Wandsbek hat das Bezirksamt einstimmig aufgefordert, kurzfristig die Neuplanung des Areals rund um das Rahlstedter Bahnhofsgebäude in Angriff zu nehmen. Hintergrund hierfür ist der bevorstehende Verkauf des Gebäudes und die Neubebauung des Areals. Der von der SPD-Fraktion eingebrachte Antrag begrüßt dieses

In Rahlstedt geht es los Read More »

Finanzierung im Handstreich?

Finanzierung von Flutlichtanlagen noch schnell durch die Gremien geschleust In der letzten Sitzung der Bezirksversammlung in der vergangenen Legislaturperiode hat die vormalige Mehrheitsfraktion noch rasch die Finanzierung einer Flutlichtanlage für den Meiendorfer Sportverein an der B75 durchgesetzt. Entgegen der guten Gepflogenheit, die Bedarfe bei allen Sportvereinen abzufragen und dann

Finanzierung im Handstreich? Read More »

SPD-Bezirksfraktion fordert Bürgerbeteiligung ein

Öffentliches Anhörverfahren zur Überbauung der Gleise am U-Bahnhof Berne Die SPD-Bezirksfraktion fordert eine breite Bürgerbeteiligung bei der geplanten Überbauung der U-Bahngleise am U-Bahnhof Berne durch eine öffentliche Anhörung. Rainer Schünemann, der Sprecher für Stadtplanung: „Die Bürgerinnen und Bürger sind bei der Planung jahrelang außen vor gehalten worden. Das werden

SPD-Bezirksfraktion fordert Bürgerbeteiligung ein Read More »

Abbau der Barrieren im Bezirk Wandsbek

Die SPD-Bezirksfraktion sammelt Vorschläge für Maßnahmen in Wandsbek Auf Initiative der SPD-Bezirksfraktion wurde Ende letzten Jahres in Wandsbek ein Fonds „Barrierefreier Bezirk“ eingerichtet, aus dem eine Vielzahl von kleineren Umbauten, Verbesserungen und Tiefbaumaßnahmen schnell und unbürokratisch finanziert werden können. Dazu Michael Ludwig-Kircher, Fachsprecher für Soziales: „Manchmal fehlt einfach nur

Abbau der Barrieren im Bezirk Wandsbek Read More »

Meiendorfer Weg: Querungshilfe kommt!

Bezirksversammlung beschließt SPD-Antrag zur Entschärfung der Situation Die Geschwindigkeitssituation auf dem Meiendorfer Weg beschäftigte die Bezirksversammlung Wandsbek auch während ihrer ersten Arbeitssitzung der neuen Wahlperiode. In einem Debattenantrag der SPD wurden die Forderungen der Bezirkspolitik nach schnellem Handeln bekräftigt. Wie am Rande der Sitzung bekannt wurde mit Erfolg: Denn

Meiendorfer Weg: Querungshilfe kommt! Read More »

Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und GAL

Ebenso wie zuvor der Kreisvorstand der SPD Wandsbek hat auch die Mitgliederversammlung der Wandsbeker GAL einstimmig beschlossen, über eine Koalition zwischen SPD und GAL zu verhandeln. Dem Beschluss vorausgegangen waren Sondierungsgespräche mit allen in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien. „Die Sondierungsgespräche haben gezeigt, dass man mit der GAL am besten

Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und GAL Read More »

Nach oben scrollen