Pressemitteilungen

Mehr Tempo 30 in Wandsbek ermöglichen

Rot-Grün möchte Einrichtung von Tempo 30 einfacher machen Die Wandsbeker Regierungskoalition setzt sich dafür ein, dass es zukünftig einfacher wird, vor sozialen Einrichtungen wie Schulen, Seniorenheimen oder Kindergärten, die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h herunter zu setzen. Patrick Martens, Fachsprecher Mobilität der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Auf Bundesebene wurden vor einiger Zeit …

Mehr Tempo 30 in Wandsbek ermöglichen Weiterlesen »

Mehr Sicherheit auf Wandsbeks Straßen

Geschwindigkeitsmessungen durch Dialog-Displays Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit haben SPD und Grüne für alle Wandsbeker Regionalbereiche zusätzliche Dialog-Displays beschlossen, die die Geschwindigkeit anzeigen. In Abstimmung mit den Regionalausschüssen sollen die Standorte ermittelt werden, an denen diese Geräte aufgestellt werden, um durch den Hinweis auf überhöhte Geschwindigkeit Gefahrenpunkte zu entschärfen. Patrick …

Mehr Sicherheit auf Wandsbeks Straßen Weiterlesen »

Bessere Gesundheitsversorgung für Jenfeld

Rot-Grün setzt sich für Gesundheitszentrum ein Hamburg geht neue Wege, um Menschen mit sozialen und gesundheitlichen Problemen besser zu unterstützen. In jedem Bezirk soll ein lokales Gesundheitszentren entstehen, in dem die medizinische und soziale Versorgung Hand in Hand gehen. Kirsten Martens, Fachsprecherin Gesundheit der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Wir setzen uns …

Bessere Gesundheitsversorgung für Jenfeld Weiterlesen »

Neuer Aufbruch auf dem rot-grünen Weg für Wandsbek:

Koalitionsvertrag für die nächsten fünf Jahre unterschrieben   Nach freundschaftlichen, konstruktiven und intensiven Koalitionsverhandlungen haben sich SPD und GRÜNE auf die Fortsetzung der Koalition in der Wandsbeker Bezirksversammlung geeinigt und haben heute den rund 40-seitigen „Koalitionsvertrag von SPD und Grünen für Wandsbek 2019 bis 2024“ unterschrieben.   Damit sind …

Neuer Aufbruch auf dem rot-grünen Weg für Wandsbek: Weiterlesen »

Die IGL in Hummelsbüttel wird erweitert

125.000 Euro Projektkosten werden bereitgestellt Der Ausschuss für Haushalt, Sport und Kultur der Wandsbeker Bezirksversammlung hat am 26. November die Bereitstellung von Projektentwicklungs- und Projektbegleitungskosten in Höhe von 125.000 € für die Erweiterung der Interessengemeinschaft um den Lentersweg e.V. (IGL) beschlossen. Das Stadtteilkulturzentrum IGL befindet sich nahe der Großsiedlung …

Die IGL in Hummelsbüttel wird erweitert Weiterlesen »

Nahversorgungszentrum Großlohe soll attraktiver werden

Bürger werden frühzeitig in die Planung mit einbezogen   Das Nahversorgungszentrum am Großlohering/Stapelfelder Straße entspricht nicht mehr den Kundenanforderungen und bietet durch den Neubau ein erhebliches Potential, sowohl für die Aufwertung des Quartiers als auch für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.   Wie bei anderen vergleichbaren Vorhaben werden die …

Nahversorgungszentrum Großlohe soll attraktiver werden Weiterlesen »

Wir schützen die Menschen vor Luxussanierung und Verdrängung

Soziale Erhaltungsverordnung für Eilbek kommt Der Planungsausschuss der Wandsbeker Bezirksversammlung hat am 3. September beschlossen, dass eine soziale Erhaltungsverordnung für Eilbek erarbeitet werden soll. Mit einer solchen Verordnung sollen die rund 21.500 Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils vor einer Verdrängung und Mieterhöhungen geschützt werden.   Xavier Wasner, Fachsprecher Stadtplanung …

Wir schützen die Menschen vor Luxussanierung und Verdrängung Weiterlesen »

Gute Nachrichten für Tonndorf

Bezirksversammlung stellt Mittel für das Stadtteilfest bereit In der gestrigen Sitzung der Wandsbeker Bezirksversammlung wurde ein Sondermittelantrag des Vereins ELBSTERN Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V. einstimmig beschlossen, der für die Durchführung eines Stadtteilfestes am 7. September in Tonndorf Mittel benötigt. Der Hauptausschuss hat am 12. August ebenfalls einstimmig beschlossen, …

Gute Nachrichten für Tonndorf Weiterlesen »

Unterstützung für das KulturWerk in Rahlstedt

Der Verein KulturWerk Rahlstedt e.V. hat zwei Sondermittelanträge an die Wandsbeker Bezirksversammlung gerichtet, die auf der gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen wurden. Seit 2016 nutzt der Verein ein Ladengeschäft im Boizenburger Weg 7 und hat wie in den vorangegangenen Jahren einen Mietkostenzuschuss beantragt. Cem Berk, stellvertretender Vorsitzender der Wandsbeker SPD-Fraktion: …

Unterstützung für das KulturWerk in Rahlstedt Weiterlesen »

Fraktionsvorstand für die neue Legislaturperiode komplett

Am vergangenen Wochenende hat die SPD-Fraktion Wandsbek im Rahmen einer Klausurtagung ihren Vorstand komplettiert und die Beisitzerinnen und Beisitzer und den parlamentarischen Geschäftsführer gewählt.   Der Vorstand besteht jetzt aus Anja Quast, ihren Stellvertretern Cem Berk und Rainer Schünemann und den BeisitzerInnen Marc Buttler, Claudia Mahler, Marlies Riebe und …

Fraktionsvorstand für die neue Legislaturperiode komplett Weiterlesen »

Scroll to Top