Verkehr

Ausbau des StadtRAD-Systems: Neue Stationen für Wandsbek gefordert

Das erfolgreiche Fahrradleihsystem StadtRAD soll in den nächsten Jahren von derzeit 205 Stationen auf 350 Stationen ausgebaut werden – dabei soll ganz Hamburg abgedeckt werden. Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass nun gerade auch in Hamburgs größtem Bezirk Wandsbek zusätzliche Stationen eingerichtet werden. Lars Kocherscheid-Dahm, Fachsprecher …

Ausbau des StadtRAD-Systems: Neue Stationen für Wandsbek gefordert Weiterlesen »

Wichtige Straßen im Bezirk bekommen 2017 eine neue Straßendecke

Das Deckenprogramm für Straßen im Bezirk Wandsbek wird fortgesetzt, auf insgesamt knapp 7,5 Kilometern wird die Straßendecke erneuert. Lars Kocherscheid-Dahm, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Wandsbek: „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr wieder wichtige Straßen in unserem Bezirk vom Deckenprogramm profitieren werden und in einen besseren Zustand versetzt werden.“ …

Wichtige Straßen im Bezirk bekommen 2017 eine neue Straßendecke Weiterlesen »

Grunewaldstraße soll an Metrobuslinie 10 angeschlossen werden

Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass die Planungen zur Verlängerung der Metrobuslinie 10 bis zur Grunewaldstraße zügig fortgeführt und abgeschlossen werden. Michael Ludwig-Kircher, Regionalsprecher Rahlstedt der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Durch die verlängerte Buslinie bekommen die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngebiete am östlichen Teil der Grunewaldstraße eine bessere …

Grunewaldstraße soll an Metrobuslinie 10 angeschlossen werden Weiterlesen »

Pilotprojekt: Neuer Echtzeit-Datenanzeiger an der Bushaltestelle U Meiendorfer Weg

Die Hochbahn testet im Rahmen eines Pilotprojekts an der Bushaltestelle U Meiendorfer Weg (MetroBus-Linie 24) einen neuen Echtzeit-Datenanzeiger. Statt der herkömmlichen digitalen Displays, die bereits an vielen Haltestellen stehen, probiert das Unternehmen hier ein neues Gerät aus, das keinen Stromanschluss mehr benötigt, sondern mit Batterien versorgt wird, die nur …

Pilotprojekt: Neuer Echtzeit-Datenanzeiger an der Bushaltestelle U Meiendorfer Weg Weiterlesen »

Ein gutes Signal für Wandsbek: Planung für U-Bahnhof in Oldenfelde fertig

Die Planungen für den neuen U-Bahnhof Oldenfelde sind fertig und im September soll das Planfeststellungsverfahren für die neue Station an der U1 zwischen Farmsen und Berne beginnen. Lars Kocherscheid-Dahm, Fachsprecher Verkehr der SPD-Fraktion Wandsbek: „Ich freue mich, dass mit dieser Haltestelle zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Berne und Oldenfelde …

Ein gutes Signal für Wandsbek: Planung für U-Bahnhof in Oldenfelde fertig Weiterlesen »

Wandsbek kommt aufs Rad – weitere Schritte für die Stärkung des Radverkehrs

Nach der öffentlichen Anhörung zum Wandsbeker Radverkehrskonzept soll nun der nächste Schritt kommen. Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass Fachleute im Rahmen einer vertieften Planung Umsetzbarkeit sowie mögliche Streckenführung und Aus-gestaltung einer schnellen Radverkehrsverbindung zwischen dem U-Bahnhof Farmsen und dem vorhandenen Radwegenetz ab dem S-Bahnhof Friedrichsberg …

Wandsbek kommt aufs Rad – weitere Schritte für die Stärkung des Radverkehrs Weiterlesen »

Mehr StadtRäder für Wandsbek: Vier neue Stationen in Betrieb gegangen

Am 5. April sind vier von sechs neuen StadtRad-Stationen in Wandsbek an den Start gegangen. An den Standorten Rahlstedter Weg/Berner Heerweg (U-Bahnhof Farmsen), Gründgensstraße/César-Klein-Ring (Steilshoop), Friedrich-Ebert-Damm/Helbingtwiete (Wandsbek), Charlie-Mills-Straße/Friedrich-Ebert-Damm (bei der Deutschen Rentenversicherung Nord, Farmsen/Tonndorf) können künftig StadtRäder angemietet und abgestellt werden. Lars Kocherscheid-Dahm, verkehrspolitischer Sprecher der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Das …

Mehr StadtRäder für Wandsbek: Vier neue Stationen in Betrieb gegangen Weiterlesen »

Das Wandsbeker Radverkehrskonzept – Große Chance statt Irrsinn

Die Bezirksversammlung Wandsbek hatte im Oktober 2013 die Entwicklung eines Radverkehrskonzepts in Auftrag gegeben. Das Konzept wurde vom Verkehrsplanungsinstitut ARGUS unter großer Beteiligung der Bevölkerung durch eine Online-Befragung sowie durch drei Radverkehrsforen erstellt. Der Gutachterentwurf wurde dem Wirtschafts- und Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am 5. November 2015 vorgestellt, dabei …

Das Wandsbeker Radverkehrskonzept – Große Chance statt Irrsinn Weiterlesen »

Wandsbek verbessert den Radverkehr – alle Gutachtervorschläge stehen auf Prüfstand

„Die Idee einer Fahrradstraße auf einem Teilstück der Walddörferstraße ist ein Vorschlag von Gutachtern im Rahmen eines Radroutennetzes für den gesamten Bezirk Wandsbek, eine Festlegung der rot-grünen Koalition gibt es dazu noch nicht“ stellt Lars Kocherscheid-Dahm, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Bezirksfraktion, klar. Damit reagieren SPD und Grüne in der Bezirksversammlung …

Wandsbek verbessert den Radverkehr – alle Gutachtervorschläge stehen auf Prüfstand Weiterlesen »

Die Weichen sind gestellt – Bramfeld und Steilshoop bekommen ihre U-Bahn!

Diese Woche haben Senat und Bürgerschaft weitere Schritte zum Ausbau des U-Bahn-Netzes auf den Weg gebracht: Die grundsätzlichen Streckenverläufe stehen und für die Planung des Ausbaus werden 72 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Lars Kocherscheid-Dahm, Fachsprecher Verkehr der SPD-Bezirksfraktion freut sich: „Noch in dieser Legislatur sollen die Planungen für …

Die Weichen sind gestellt – Bramfeld und Steilshoop bekommen ihre U-Bahn! Weiterlesen »

Scroll to Top